EpiLeads

Patientenmarketing 2.0

Generierung

Ein Lead heißt bei EpiLeads ein so genannter anakquirierbarer Kontakt. Das heißt, ein ausgefülltes Kontaktformular mit den entsprechenden Daten oder ein Telefonat, das mindsetens 1 Minute gedauert hat.

Mehr erfahren »

Validierung

Ist ein Lead vollständig mit allen Angaben? Hat sich Mickey Mouse ein-getragen oder war es gar ein Spambot. Spam ist ein Problem, das wird schnell jedem klar, der eine Webseite betreibt und ein Formular einsetzt.

Mehr erfahren »

Optimierung

Die Lead-Optimierung von EpiLeads dient unter-schiedlichen Zwecken und ist abhängig davon, was das oder die jeweiligen Ziele der Generierung von Anfragen ist. Geht es um Patienten-Anfragen,...

Mehr erfahren »

Verwaltung

EpiLeads "sammelt" Patientenanfragen nicht einfach nur ein, sondern legt sämtliche erfassten Daten auch in einer Datenbank ab. So kann EpiLeads zu Ihrer Patienten-verwaltung werden oder zur Schnittstelle zwischen ...

Mehr erfahren »

EpiLeads Patientenmarketing 2.0

Landingpage gestütztes System mit prozessoptimierter Lead Verarbeitung

EpiLeads kreiert für Ihr Unternehmen neuartige Landing-Pages, die für gezielte Anfragen Ihrer Wunschkunden sorgen. EpiLeads ist ein hilfreicher Wegweiser für ernsthafte Sucher im Internet - ganz gleich ob die Suchkriterien fachlicher oder persönlicher Natur sind. Sie bestimmen den regionalen Radius, in dem Ihre Landing Page wirken soll.
Epileads Flow

EpiLeads ist ein Vertriebsinstrument, durch das nur dann Kosten für Sie entstehen, wenn sich Interessenten für Ihre Dienstleistungen, Behandlungen, Reisen, Workshops, Immobilien, Arbeitsstellen oder für Ihre Veranstaltungen tatsächlich melden.

Streuverluste durch zu breit aufgesetzte Werbekampagnen wie z.B. Infobriefe, Zeitungsannoncen oder Onlinemaßnahmen, wie die im Folgenden beschriebenen, gehören der Vergangenheit an.

Google und andere Anbieter gehen mit dem dem AdWords Programm und anderen so genannten Paid-per-Click-Systemen einen Schritt weiter, als die klassischen Werbeformen der Offline- und Online-Werbung. Seit gut 10 Jahren gibt es hier die Möglichkeit, zielgruppengenau Anzeigen zu schalten, die

  1. nur Menschen gezeigt bekommen, die ein bestimmtes Suchwort eingegeben haben, sich also für ein bestimmtes Thema interessieren und
  2. nur Kosten verursachen, wenn diese Leute auch aktiv auf die Anzeigen klicken, das heißt, die Webseite des werbenden Unternehemns besuchen.

Verlassen diese Menschen Ihre Seite aber wieder, ohne sich zu registrieren, haben Sie für den Besucher Geld bezahlt, ohne eine Gegenleistung zu erhalten.

EpiLeads geht hier den entscheidenden Schritt weiter.

Wir sind der Meinung, wenn sich ein potentieller Kunde für Ihr Angebot interessiert, dann sollten Sie ihn oder sie auch kennenlernen.

Dann und nur dann, wenn Sie also eine Möglichkeit haben, direkt mit diesem Menschen Kontakt aufzunehmen, entstehen bei EpiLeads Kosten.

Online Werbung setzte im wesentlichen die Strategie der klassischen Werbevermaktung online fort. Webseiten, die mit Hilfe ihres Contents viele Besucher generieren, verkaufen diese Reichweite in Form von Anzeigenplätzen weiter.

Dabei ist der Unterschied zur klassischen Offline-Werbung, dass das Internet Unternehmen die Möglichkeit bietet, sich sehr speziell die Seiten auszusuchen, auf denen Sie Ihre Anzeigen schalten. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit des Erfolges, da man zielgruppenspezifische Angebote nutzen kann. Trotzdem errechnen sich die Kosten einer Anzeige aus der Reichweite des Mediums und nicht durch Ihren Erfolg. Bleibt der werbliche Erfolg aus, liegt das finanzielle Risiko komplett beim Werbetreibenden, also bei Ihnen.

EpiLeads rechnet nur tatsächliche Interessenten ab und nicht potentielle Interessenten, wie die klassische Onlinewerbung.

Zeitungen, Radiosender und TV-Sender bieten Anzeigenplätze oder Sendezeit für Werbespots an, die Sie in dem Vertrauen buchen sollen, dass der angebotene Content, also die Artikel und Beiträge, möglichst viele Interessenten anlocken. Über diesen Weg hoffen Sie Menschen zu erreichen, die sich auch für Ihr Angebot interessieren.

Diese Form der Werbung ist jedoch äußerst ineffizient, wenn Sie eine sehr spezifische Zielgruppe im Sinn haben: z.B. eine ganz bestimmte Berufsgruppe oder Patienten mit einem speziellen Leiden, einer seltenen Krankheit oder mit dem Wunsch nach einem plastisch-chirurgischen Eingriff.

Faktisch errechnen sich die Kosten bei der klassischen Werbung nämlich nicht über den Erfolg der Kampagne, sondern immer über die Reichweite des jeweiligen Mediums.

Haben Sie keinen Erfolg, ist die die Antwort immer gleich:

"Tja, da stimmt wohl was mit Ihrem Angebot nicht, wenn unsere Leser, Hörer oder Zuschauer nicht reagieren."

Trotzdem müssen Sie die Kosten tragen!

Mit EpiLeads fällt das Investitionsrisiko normaler Werbung fast völlig weg, denn außer den initialen Erstellungskosten der Landing-Pages, entstehen nur Kosten, wenn Sie auch Anfragen interessierter Kunden, Bewerber oder Patienten erhalten.

Für mehr Infos füllen Sie einfach das Formular aus:

Wir rufen Sie gern zu Ihren Fragen oder für einen persönlichen Beratungstermin zurück.



* Pflichtfelder

Informationen zum Datenschutz